Das Team

Oberirr wurde als Sammelstelle für eine Handvoll Musikbegeisterte ins Leben gerufen, die auf dieser Plattform von ihren Konzertreisen berichteten und Bilder veröffentlichten. Die Jahre vergingen. Der ursprüngliche Chat, in dem wir uns einst kennen lernten, existierte mittlerweile nicht mehr. Wer Familie und Kinder hat, setzte seine Prioritäten eben anders. Auch die Interessen des ursprünglichen Gründers Tom Bombadil veränderten sich, also legte er sein Amt als „Hausmeister“ der Seite nieder. 2000 übernahm Estra Dragon den Admin-Part, musste jedoch feststellen, dass die Seite mittlerweile so groß war, dass es für einen alleine nicht mehr möglich war diese zu pflegen. Auch hatte sich der Musikgeschmack verändert. Und da sich auch die Interessen der anderen Oberirren geändert hatten und die ehemals aktivsten User keine Inhalte mehr lieferten, wurde die Pflege der Seite schließlich eingestellt. 2011 wurde Oberirr dann als reine Foto-Galerie wieder ins Leben gerufen. Zunächst jedoch ziemlich vernachlässigt, da man auf den Social Media Netzwerken wie Facebook ja gleich viel mehr und schneller Reaktionen vom Publikum erhält. Doch 2013 dann die Überraschung: „Wow, da gehen ja doch 400-600 Leute im Monat auf die Homepage der Galerie, um sich die Bilder anzusehen!„. Jetzt wurde kontinuierlich an Oberirr gearbeitet und darauf veröffentlicht. Es fanden sich andere Fotografen, die die Galerie weiter mit Leben und Bildern füllten. Und bis heute hat sich viel getan: wir haben einen Blog, der die Galerie nun auch textlich komplettiert und ein Team aus kreativen Köpfen dahinter, die das Schreiben und Fotografieren übernehmen. 

Es gehen mittlerweile immerhin fast 21.000 Besucher pro Monat auf unsere Seite. Und damit ist noch längst nicht Schluss, denn wir haben noch viel vor…

Warum eigentlich „Oberirr“ wollt ihr wissen?

Chefin Estra klärt auf: „Man muss schon gehörig einen an der Waffel haben, um aktiver Konzertgänger zu sein! Für viele ist kein Weg zu weit, kein Aufwand zu groß und keine Investition zu teuer, um ihre Lieblinge auf der Bühne zu sehen. Man sieht immer viele bekannte Gesichter im Publikum – oft auch Band-unabhängig. Konzerte sind tolle Gelegenheiten um andere Konzert-Verrückte zu treffen, Freundschaften zu pflegen, neue Leute kennenzulernen und um einfach eine tolle Zeit zu haben. Da reist man doch gern umher oder auch mal einer Band hinterher. Ich zum Beispiel habe mein Auto 2009 mit 10.000km auf dem Tacho gekauft. Jetzt (2017) hat es 350.000km runter, noch Fragen? Ich erinnere mich da gern an Konzertreisen, wo ich beispielsweise samstags in München war, sonntags nach Hamburg gefahren bin und im Anschluss direkt zur Arbeit nach Freiburg – also zwei Mal quer durch die Republik. Und JA es hat sich jedes Mal gelohnt! Wenn man zudem noch von den Musikern freudenstrahlend mit: „Ihr seit ja Irre!“ begrüßt wird, setzt man doch gerne noch etwas drauf. Also Oberirr! Das war schon bei der Gründung so. Darum haben wir damals diesen Namen gewählt. Und einfach aus Nostalgie-Gründen behalten wir ihn!“

Ihr habt eine Frage, Bitte oder Sonstiges an das Team und wisst nicht wohin genau Ihr euch wenden sollt? Dann nutzt unsere allgemeine E-Mail Adresse redaktion[at]oberirr.de.

 

Die Oberirren

 Estra Dragon  – Admin, Fotografin & Redakteurin – xxx[at]oberirr.de

 Norbert Reith – Fotograf – nobbo01[at]oberirr.de 

 ClauS Eckerlin – Fotograf & Redakteur – claus-eckerlin[at]oberirr.de 

 Arian Haliti – Redakteur – redaktion[at]oberirr.de 

 Sebastian Degel – Redakteur – redaktion[at]oberirr.de 

  Lillith Akantah – Redakteur – redaktion[at]oberirr.de 

 Flare – Fotograf & Redakteur – redaktion[at]oberirr.de   

 A. T. – Redakteur – redaktion[at]oberirr.de 

Tilmann Schröder – Redakteur – redaktion[at]oberirr.de 

 Mirco Schlüsing – der Mann für Netzwerk Admin – redaktion[at]oberirr.de 


unsere Freelancer:
 Holger Bär– Fotograf – redaktion[at]oberirr.de 

 Sven Bähr – Fotograf – redaktion[at]oberirr.de 

 M. B. – Redakteur – redaktion[at]oberirr.de 

 Bianca Gräßner – Fotograf – redaktion[at]oberirr.de 

 Bianca S.  – Redakteur – redaktion[at]oberirr.de