Ankündigung: Roterfeld is „King of this Land“

Der Newcomer der Sonic Seducer Leser aus 2011 ist zurück!

Das befürchtete man schon, der umtriebige Herr Roterfeld ist auf einem weiteren Trip durch die Steppe von Afrika verloren gegangen oder hat es noch einmal mit einer Kampfsportausbildung in einem japanischen Dojo versucht, da taucht er plötzlich aus den sprichwörtlich nebligen Bergen Österreichs auf und stellt mit King of this Land klar, wer hier der Platzhirsch ist.

Read More

Adventstürchen Nummer 20 – Roterfeld [beendet]

Hinter unserem heutigen Adventstürchen versteckt sich… ROTERFELD.

logo-roterfeldAaron hat unsere Fragen zu Weihnachten beantwortet und ein feines Präsent mitgebracht. Um dieses zu erhalten, möchten wir von EUCH wissen: Wie hat sich Aaron gefühlt, als er von der Nichtexistenz des Christkinds erfahren hat?

DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET, BITTE NICHT MEHR TEILNEHMEN!

Die Antwort sendet ihr bitte an gewinnspiel[at]oberirr.de, als Betreff bitte „Roterfeld“ angeben. Stichtag ist der 24.12.2016. Alle bis 23:59 Uhr via E-Mail eingegangenen Antworten werden berücksichtigt. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los! Wir wünschen viel Glück!

Wir benötigen zudem eure Adresse, um den Gewinn verschicken zu können. Der Versand kann aufgrund von Schwierigkeiten in der Vereinbarkeit von Post-Öffnungs- und Arbeitszeiten etwas variieren.

Read More

CD-Review: Roterfeld – Blood Diamond Romance + Gewinnspiel [beendet]

Roterfeld Blood Diamond Romance oberirr Review

Fein gemachter Düsterrock kommt ja für gewöhnlich aus dem hohen Norden. Dieses vorliegende Werk hier stammt jedoch aus dem österreichischen Vorarlberg. Aber ob Norden oder Süden: Klare Bergluft scheint wie geschaffen zu sein, um eine gefühlvolle, eindringliche Stimme zu formen. Die Abgeschiedenheit von rauen Berge sorgt dann wohl noch für tiefgängige Riffs. Dies findet man ja so eigentlich eher bei skandinavischen Goth/Rock-Projekten. In dieser Hinsicht steht Rotenfeld ihnen aber in nichts nach. Im Gegenteil: Es wird noch eine Portion Vielseitigkeit mit hineingebracht und dadurch ist jedes Stück für sich gesehen ein wenig anders, ein wenig besonders, aber nie uninteressant. Read More

Dieses Video soll für die kommenden Tage die Menschen aufwecken…

Aaron Roterfeld stinkt es gewaltig! Genau wie den Menschen in Beirut. Sie demonstrieren gegen eine korrupte Regierung, die buchstäblich Müll hinterlässt. Doch das ist es nicht alleine, was den Frontmann der österreichischen Dark-Rock-Band Roterfeld in die Nase gefahren ist. Es ist der Geruch des Tränengas, was gegen die friedlichen Demonstranten eingesetzt wurde und Aaron am eigenen Leib zu spüren bekam, als er als Unbeteiligter in Beirut am Abend des 22.08.2015 zwischen die Fronten geriet und durch das offensive Vorgehen der Polizei gegen deren eigene Bevölkerung durch ein Tränengas-Projektil verletzt wurde.

Doch die vor-Ort-Versorgung der ebenso verletzten Menschen um ihn herum war ihm zu wenig. Und so nutzte der in der Zwischenzeit nach Österreich zurückgekehrte Singer und Songwriter die Kraft der Kunst und widmete den Menschen, die friedlich nach einer korruptionsfreien Regierung verlangen, ein Musikvideo, Read More