Live-Review: Purple Rising | Bad Homburg | 19.08.2017

Purple Rising ist nicht einfach nur eine Deep Purple Tribute Band. Purple Rising ist die perfekte Interpretation der Alt-Rocker. Sie erinnern mit ihrer Spielweise an die frühen Jahre von Deep Purple.

Beim Sommerkonzert in Bad Homburg, vor gut 500 Zuhörern, gab es knapp 2 Stunden Klassik-Rock vom Feinsten. Dabei spielte die Band auch die Purple Klassiker wie Black Night, Smoke on the Water, Child in Time oder Burn. Read More

Ankündigung: Uriah Heep – Kantine Köln

Uriah Heep, das sind mehr als 40 Jahre Rock and Roll. Benannt nach einer Figur aus dem Roman David Copperfield von Charles Dickens, wurde Uriah Heep 1969 gegründet und hat seitdem mehr als 40 Millionen Tonträger verkauft. Die Hard-Rock Band zählt gemeinsam mit Black Sabbath, Deep Purple, Led Zeppelin und Nazareth zu den frühen und erfolgreichsten Vertretern des Genres.

Am 12.07.2017 in der Kantine in Köln spielen Uriah Heep ihr einziges Club-Konzert in Deutschland für 2017.  Read More

Ankündigung: Inglorious auf Tour!

Inglorious ist eine Hard-Rock Band aus London. Sie wurde 2014 von dem Sänger Nathan James, dem Gitarristen Wil Taylor, dem Bassisten Colin Parkinson und dem Schlagzeuger Phil Beaver gegründet.

Die Musik von Inglorious wird in Fachkreisen als Mischung aus Classic-Rock und Blues beschrieben. Ein über die Plattform YouTube hochgeladenes Video ihrer Coverversion des Deep-Purple-Liedes Burn brachte der Band einen Vertrag mit Frontiers Records ein. Am 12.05.2017 erschien, nach dem Debütalbum 2016 Inglorious, das zweite Album Inglorious II.

Mit diesen 2 Alben im Gepäck ist die Band nun auf Tour. Am Montag, den 19.06.2017 gastieren Inglorious im Colos Saal in Aschaffenburg. Als Kind des Classic-Rock ein MUSS für mich. Viele Bilder und ein Konzertbericht folgen dann an dieser Stelle.

Read More

Live-Review: Don Airey and Band | Frankfurt | 06.04.2017

Der englische Rockmusiker Don Airey ist seit 2002 Mitglied der Hard-Rock Band Deep Purple, in der er als Keyboarder mit einer Vorliebe für die Hammond-Orgel Jon Lord ersetzte.

In seiner langen Karriere spielte er unter anderem zusammen mit Bands und Künstlern wie Colosseum II, Ozzy Osbourne, Judas Priest, Rainbow, Black Sabbath, Gary Moore, Brian May, Jethro Tull, Whitesnake, Michael Schenker Group, Andrew Lloyd Webber und Olaf Lenk.

Read More