Nachtsucher lädt zum Tanze im Underground

Nachtsucher lädt zum Tanze im Underground

Seit 2016 haben die charismatischen Hannoveraner nun ihr Debüt-Album am Start. Seitdem findet man Nachtsucher oftmals als Vorband von bekannten Größen wieder. Doch wer oder was ist Nachtsucher und warum schreiben wir gerade jetzt über die Jungs? Nun, Frontmann Christian, der im Vorfeld sein Buch „Seelensucher“ auf digitalem Wege veröffentlichte, wollte dieser Suche auch musikalisch Nachdruck verleihen und so entstand die (Dark)Rockband Nachtsucher. Das erste Album Komm mit mir, welches sich sinnbildlich an dem geschriebenen Werk entlanghangelt, beschreibt im Endeffekt seine Suche zu sich selbst. Klingt im ersten Moment vielleicht komplett abgedroschen, aber die Band schafft es einen mit auf ihre Reise zu nehmen und verleiht dem Ganzen ein Antlitz, welches überhaupt nicht Mainstream herüberkommt.
Der bisherige Superclou für die Rocker dürfte diesen Freitag, den 06.10.2018 ab 18:30, im Underground in Wuppertal, stattfinden, denn hier spielen sie ihre erste Headlinershow. Thematisiert wird vornehmlich natürlich ihre erste Platte, aber Christian ließ in einer Unterhaltung bereits verlauten, dass sich alle Besucher auch auf die eine oder andere Überraschung freuen dürfen. Keine Überraschung dagegen erwartet die Hörer bei den Bands, die das Warm Up übernehmen werden.

Den Anfang des Abends machen die Black Metaller von Gefrierbrand. Die Kombo, die eigentlich aus einer reinen Spaßlaune heraus entstanden ist, wurde nach einschlägiger, positiver Resonanz dann doch etwas ernster. 2011 veröffentlichten sie ihr erstes Album Zeitensturm, mit welchem sie niemand geringeren als Nachtblut und Eisregen, als Supportact, begleiteten. Der stetige Zuwachs in der lokalen Fangemeinde veranlasste die Metaller daraufhin ihren Gefrierbrand auch vor die Tore ihrer Stadt zu tragen und so wurden kurzerhand im Jahre 2012 Berlin und Wien unterkühlt. Wie jede Band machte auch diese Truppe einige Veränderungen mit, bis sie ihren gewünschten Stil endlich absolut erreicht hatten. Heute klingen sie, nach eigener Aussage, bretthart, schnell und brutal. Gefrierbrand will gehört werden, am 06.10.2018 habt ihr die Möglichkeit!

Eigentlich kann man nach der Kälte, die einen in die Knie zwang, auch gleich in dieser Position verharren, denn kaum ist der Gefrierbrand von der Bühne verschwunden, erscheinen Hochgeborene, im Gewand der Band KAIZER. Wer eine Audienz bei den Alternative Rockern möchte, der sollte sich schnell eine Karte für den 06.10.2018 besorgen. Harte Gitarrenriffs, mitreißende Grooves und deutsche Texte, die auf der Bühne nicht performt, sondern zelebriert werden, sind das Markenzeichen dieser Band. KAIZER hat ihr Debüt-Album Lebenszeitverschwender 2017 auf den Markt geschossen und daraufhin unter anderem Heldmaschine auf ihrer Live+Laut Tour begleitet. Darüber hinaus hatten sie die Ehre dieses Jahr auf dem WGT spielen zu dürfen. Das Quintett freut sich auf jeden Besucher und wird das Underground garantiert ganz schön aufheizen.

Wem die Location nach diesen beiden Auftritten noch nicht warm genug ist, der kann daraufhin mit den Kumpels von Schlagwetter unter Tage fahren. Die NDH-Newcomer aus dem Ruhrgebiet haben ihr neustes Album Heimkehr im Gepäck und sind sicher schon heiß darauf es euch zu präsentieren. Das Quartett hat bereits Größen wie Ost+Front und die grausamen Töchter begleitet, sind mit ihrem letzten Album wesentlich gereift und sicher einen Besuch wert. Frontmann Kevin Spiegel, dessen Stimme – bei geschlossenen Augen – der von Till Lindemann beachtlich nahe kommt, weiß das Publikum mit seiner Art schnell in seinen Bann zu ziehen, seine Texte gehen unter die Haut und leiten zum Tanzen an. Die explosive Mischung, die man aus der Literatur als „Schlagwetter“ kennt, wird dieser Band nicht ganz gerecht; diese Band hat enorm Potential!

Last but not Least auf der Liste der Support Acts die Gruppe Sober Truth. Ja und da stehen wir nun… Sober Truth… Eine weitere, nähere Beschreibung dieses Quartetts lässt sich kaum einstellen und genau das ist es, was sie wollen. Eine selbstgegebene Definition beschreibt sie als Modern-Metal-Mix und ich glaube Diese sollte einfach übernommen werden. Lasst euch einfach mitnehmen; mitnehmen auf eine Reise durch die Welt von diesen sympathischen Bonner Musikern. Wer nun etwas ins Grübeln gekommen ist – was absolut nachvollziehbar ist – dem soll gesagt sein: Sober Truth ist nicht irgendjemand, denn Erfolge und vergangene Auftritte mit Crematory, Apokalyptische Reiter und Eisbrecher sprechen eine eindeutige Sprache.

Wenn die Bühne wieder gelöscht ist, dann können die Dark Rocker von Nachtsucher Diese betreten. Christian zeigte sich in einem persönlichen Gespräch sehr aufgeregt und voller Vorfreude.

Karten für dieses kleine Festival gibt es bei www.wuppertal-live.de und an der Abendkasse.

Der Abend beginnt um 18:30, es empfiehlt sich also etwa eine halbe Stunde vorher anzureisen.

Location:
Underground Wuppertal
Bundesallee 268 , 42103 Wuppertal

Text: Sebastian Degel