Live-Review: Martin Engelien GO MUSIC | Frankfurt | 07.04.2017

Martin Engelien ist ein international renommierter Bassist, Produzent, Studiomusiker und erfahrener Bassdozent. Er ist seit mehr als 40 Jahren mit seinem Bass in der Welt unterwegs. In seiner langen und erfolgreichen Laufbahn spielte er mit vielen namhaften Top Acts zusammen, wie z.B. der Klaus Lage Band, dem Jazz-Giganten Albert Mangelsdorff, Maffay’s Tabaluga & Lili und viele mehr.

Er ist an über 100 Musik Produktionen, die sich insgesamt über 10 Mio. Mal verkauft haben, beteiligt. Martin Engelien ist ein Musiker durch und durch. Platin und Gold Schallplatten, sowie zahlreiche Auszeichnungen (darunter “Goldener Europa”, “Band des Jahres” und “Song des Jahres”) krönen sein Schaffen.

Backstage bei einer Wetten, dass…? TV-Show im Jahre 1986 entwickelte Martin die Idee zu GO MUSIC. Seit über 20 Jahren leitet und veranstaltet er nun GO MUSIC als monatliche Konzertreise, bei der sich bis heute über 300 Musiker der nationalen und internationalen Musikszene die Klinke in die Hand geben.

Auch 2017, wie schon in den Jahren zuvor, war Martin Engelien wieder mit seiner GO MUSIC Band auf dem Center Stage der Musikmesse in Frankfurt zu Gast.

Als Special Guest beim Konzert am 07.04.2017 stand – neben Dennis Hormes (guitar), Victor Smolski (guitar), Dirk Brand (drums), Pitti Hecht (percussion), Chuck Plaisance (backing vocals) und Martin Engelien (bass, conferencier) selbst – Gil Edwards (vocals, accoustic guitar) mit auf der Bühne. Gil Edwards, in Medford im US-Bundesstaat Oregon geboren, ist seit 50 Jahren on Tour. Macht seitdem Musik für Biker und ist ebenfalls ein Vollblutmusiker.

Die knapp einstündige Show der GO MUSIC war geprägt von guter Laune und Spielfreude der Musiker. Balladesker Rock wechselte sich hierbei mit gradlinigem handwerklich perfekt gespieltem Classic-Rock ab.

 

Text + Foto: ClauS Eckerlin, mehr in unserer Galerie
07.04.2017 Martin Engelien – GO MUSIC @ Musikmesse Frankfurt