Ankündigung: Wallsbüll Open Air 2015 [ABGESAGT]

Auch in diesem Jahr sollte man sich das Open Air in Wallsbüll wieder dick im Kalender eintragen. Zwar lag das Festival 12 Jahre lang still und wurde erst 2013 wieder „reanimiert“, aber dafür kann man mittlerweile schon den insgesamt 35. Geburtstag des Festivals feiern.

In diesem Jahr werden an den zwei Tagen (15. und 16.05.2015) auf der zwölf Hektar großen Fläche 19 Bands auftreten und mit dem Headliner Accept haben sich nicht nur die Veranstalter einen großen Traum erfüllt. Mit dabei sind ebenso Größen wie Torfrock, Joachim Witt und Grave Digger. Außerdem Bands wie Mono Inc., Lord of the Lost, Crematory, Stahlmann und Stahlzeit, die ebenfalls auch als Maerzfeld auftreten werden.

Man darf sich also auf eine Menge guter Musik freuen und sollte sich diesen Termin wirklich nicht entgehen lassen.

[EDIT] Update 10.06.2015: Wie uns soeben die Nachricht erreicht, wird das diesjährige Wallsbüll Open Air aufgrund privater Gründe der Veranstalter auf 2016 verschoben. Weitere Infos findet ihr auf der Facebook-Seite der Veranstalter.

[EDIT] Update 24.03.2016: Heute wurde bekanntgegeben, dass aufgrund von Problemen mit der Genehmigung auf Amtswegen und privater Insolvenz des Veranstalters das Festival auch in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Die Tickets können noch bis Ostermontag gegen Karten für das Baltic Open Air eingetauscht werden. Weitere Infos findet ihr auf der Facebook-Seite der Veranstalter.

 

Text: Estra Dragon