Ankündigung: Mono Inc.’s „Children of the Dark“ – Hymne für die Szene

Erwartungsgemäß gibt es zu jedem neuen Album einen Vorboten als Single-Auskopplung. So auch für das im Januar 2017 erscheinende Mono Inc. -Album Together Till The End. Und wer die Trackliste überflogen hat, dem ist sicher der Song Children Of The Dark aufgefallen, hinter dem die Anmerkung „feat. T.Wolff, J.Witt & C.Harms“ angefügt wurde.

Wie ist das passiert? Während der Produktion des nunmehr neunten Studioalbums wurde immer deutlicher, dass es sich gerade bei diesem Stück um einen WIR-Song handelt. Also kam man auf die Idee, eine Kooperation zu starten mit befreundeten Musikern, mit denen man auch gern zusammen am Tresen sitzen und über die Szene als Ganzes philosophieren und sinnieren kann.

Lange Rede, kurzer Sinn: Drei Szene-Größen aus drei Generationen wurden gefragt und alle sagten zu: Tilo Wolff (Lacrimosa), Chris Harms (Lord Of The Lost) und Joachim Witt.

Daher war es am Ende also nur konsequent, diesen Track auszukoppeln und dem Song mit den drei Gastsängern durch Mitschnitte des diesjährigen M’era Luna-Festivals ein Gesicht zu geben.

Tour zum Album:


20.04.2017 [DE] – Hannover, MusikZentrum
21.04.2017 [DE] – Oberhausen, Turbinenhalle
22.04.2017 [DE] – Wilhelmshafen, Pumpwerk
27.04.2017 [DE] – Frankfurt/Main, Batschkapp
28.04.2017 [DE] – Nürnberg, Der Hirsch
29.04.2017 [DE] – München, Backstage Werk
05.05.2017 [DE] – Stuttgart, Im Wizemann
06.05.2017 [DE] – Leipzig, Haus Auensee
12.05.2017 [DE] – Dresden, Kleinvieh
13.05.2017 [DE] – Berlin, Huxleys neue Welt
18.05.2017 [DE] – Osnabrück, Rosenhof
19.05.2017 [DE] – Köln, Bürgerhaus Stollwerk
20.05.2017 [DE] – Hamburg, Markhalle

Tickets: www.mono-inc.com

Text: Ginger Chan