Ankündigung: Eisbrecher auf großer „Sturmfahrt“

Eisbrecher Sturmfahrt Banner

Auch in diesem Jahr nehmen die eiskalten Herren von Eisbrecher wieder Kurs auf die Konzerthallen! Das bandeigene „Volle Kraft Voraus“ Festival am 08.07.2017 ist zudem der Brückenschlag von der gleichnamigen erfolgreich absolvierten Tour des vergangenen Jahres zur diesjährigen Tour mit dem Titel STURMFAHRT – benannt nach dem kommenden Album. Dieses wird also noch rechtzeitig vor der Jungfernfahrt erscheinen. Was genau man von diesem Silberling zu erwarten hat, wird sich also noch zeigen. Jedoch ist mit Rückblick auf die 6 Vorgängerstudioalben davon auszugehen, dass die Band die Massen wieder überraschen und überzeugen wird. Neben den neuen Songs wird der Eisbrecher natürlich auch mit alten Highlights beladen werden, mit denen die Besatzung ihren Passagieren immer einen Live-Knaller bietet.


Volle Kraft Voraus Banner

Anlässlich des 15-jährigen Bandjubiläums wird natürlich auch viel Seemannsgarn gesponnen über die Extras, die die Band in petto haben wird, welche jedes einzelne der Konzerte und somit die gesamte Tour unvergesslich machen lassen sollen. Eines dieser Extras ist zum Beispiel die Band Unzucht, welche mit ihren dunklen Rock-Klängen die Massen auf das Flaggschiff in den 13 Tourstädten einstimmen wird. Und einen kleiner Vorgeschmack auf diese Rundfahrt quer durch Europa könnt ihr euch schon beim oben genannten Festival holen, wo sie ebenfalls mit dabei sind, wie auch Combichrist, Lord of the Lost, Welle:Erdball und die Newcomer And Then She Came. Zudem werden allerlei Kolonialwaren und Signing Sessions geboten werden. Und sicher noch das eine oder andere Extra. 😉

Wer also auf der Welle der Neuen Deutschen Härte reiten will, sollte sich nicht die Chance entgehen lassen an den folgenden Daten auf dem Schiff von Eisbrecher anzuheuern:

08.07.2017 [DE]– Neu-Ulm, Ratiopharm Arena – „Volle Kraft Voraus“-Festival

29.09.2017 [DE] – Oberhausen, Turbinenhalle
30.09.2017 [DE] – Hamburg, Mehr! Theater
01.10.2017 [DE] – Wiesbaden, Schlachthof
02.10.2017 [DE] – Stuttgart, Liederhalle
03.10.2017 [DE] – München, Zenith
05.10.2017 [AT] – Wien, Gasometer
06.10.2017 [DE] – Dresden, Alter Schlachthof
07.10.2017 [DE] – Leipzig, Haus Auensee
08.10.2017 [DE] – Berlin, Columbiahalle
10.10.2017 [DE] – Saarbrücken, Garage
11.10.2017 [CH] – Zürich, X-tra Limmathaus
13.10.2017 [NL] – Eindhoven, De Effenaar
14.10.2017 [FR] – Paris, Le Trabendo

Hardtickets: www.eislandshop.de
Homepage: www.eis-brecher.com

Text: Arian HalitiGinger Chan