Adventstürchen Nummer 10 – Beating Signal [beendet]

Hinter unserem heutigen Adventstürchen versteckt sich… BEATING SIGNAL.

logo-beating-signalDie Jungs haben uns ebenfalls Fragen zu Weihnachten beantwortet und ein paar Präsente mitgebracht. Um hiervon etwas abzubekommen, möchten wir von EUCH wissen: Durch wen musste Basti erfahren, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt?

DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET, BITTE NICHT MEHR TEILNEHMEN!

Die Antwort sendet ihr bitte an gewinnspiel[at]oberirr.de, als Betreff bitte “Beating Signal“ angeben. Stichtag ist der 14.12.2016. Alle bis 23:59 Uhr via E-Mail eingegangenen Antworten werden berücksichtigt. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los! Wir wünschen viel Glück!

Wir benötigen zudem eure Adresse. Diese wird an die Band übermittelt, um den Gewinn verschicken zu können. Der Versand kann aufgrund von Schwierigkeiten in der Vereinbarkeit von Post-Öffnungs- und Arbeitszeiten etwas variieren.

 

*****

Oberirr: Was geht Euch mächtig auf die Nerven, wenn Ihr an Weihnachten denkt?
Mick: Geheuchelte Nächstenliebe in zerstrittenen Familien.
Luca: Dass alle Leute kurz vor den Feiertagen so tun, als würden alle Geschäfte nach Weihnachten für immer schließen.
Basti: Der extreme Verkehr in den Städten.
Max: Dass man sich dem nicht so einfach entziehen kann, wenn man mal nichts davon mitbekommen möchte.

Oberirr: Was freut Euch am meisten, wenn Ihr an Weihnachten denkt?
Mick: Feiertage.
Luca: Mit der Familie zusammen die Feiertage verbringen.
Basti: Das Zusammensein mit der Familie und das gemeinsame Essen.
Max: Meine Eltern und Schwester zu sehen.

Oberirr: Lieber Stille Nacht oder Heavy X-Mas?
Mick: Stille Nacht. Wobei… mir doch lieber wäre, wenn Weihnachtsschimpfe von Knorkator liefe.
Luca: Stille Nacht.
Basti: Lieber Stille Nacht.
Max: Beating Signal

Oberirr: Erinnert Ihr euch an das schrecklichste Weihnachtsgeschenk, das Ihr mal bekommen habt und was habt Ihr dann damit gemacht?
Mick: Lange Boxershorts, sind an einen Freund verschenkt worden, der ohnehin solche trägt.
Luca: Ich war eigentlich immer sehr zufrieden mit den Geschenken, die ich bekam 😀
Basti: Marzipan von Oma (Sorry Oma, hab dich trotzdem lieb)
Max: Nein, tu ich nicht.

Oberirr: Wie war das Gefühl als Ihr erfahren musstet, dass es den Weihnachtsmann / das Christkindl nicht wirklich gibt und wie alt wart Ihr?
Mick: Ich habe schon als Kind nie daran geglaubt, weil ich nicht christlich erzogen wurde.
Luca: Da ich zu dem Zeitpunkt schon recht alt war, habe ich’s mir schon denken können. 😀
Basti: Ich war 9 Jahre alt und wollte es erst nicht glauben, als mein Grundschulkollege es mir heimlich zugeflüstert hat.
Max: War mir egal.

Oberirr: Lebkuchen oder Dominosteine?
Mick: Eindeutig Lebkuchen!
Luca: Keins von beidem!
Basti: Wo ist der Zusammenhang zwischen Lebkuchen und Dominosteinen? Ich nehm Lebkuchen, den kann man wenigstens essen.
Max: Spekulatius.

Oberirr: Hand aufs Herz: In welchem Monat des Jahres nascht Ihr den ersten Lebkuchen / Spekulatius / Stollen der Saison?
Mick: Dieses Jahr war das im August, als der dann im Supermarkt zu kaufen war.
Luca: Dieses Jahr war es im September
Basti: Ich habe diesen Monat (Oktober) den ersten Spekulatius gegessen.
Max: Nach Möglichkeit zu jeder Zeit.

Oberirr: Gibt es bei Euch eine geliebt-gehasste Tradition, an der man einfach nicht vorbeikommt jedes Jahr?
Mick: Sich den familiären Verpflichtungen von Freunden unterzustellen.
Luca: Nein.
Basti: Einfach ganz normal mit der Familie zusammen sein.
Max: Ja… aus Jugendschutzgründen will ich hierzu aber nichts schreiben.

Oberirr: Was habt Ihr euch als Kind von 6-7 Jahren zu Weihnachten gewünscht und nie bekommen?
Mick: Eine Carrerabahn.
Luca: Eine Nebelmaschine (Und ich hab mittlerweile immer noch keine eigene 😀 )
Basti: Weiß ich doch jetzt nicht mehr! 😀
Max: So Spielzeugpowerfiguren.

*****

 

CD - Beating Signal Captured Life

Und das gibt es zu gewinnen: 1 Paket bestehend aus 2 Gästelistenplätzen für ein Beating Signal Konzert eurer Wahl, einer “Captured Life” CD und einem Beating Signal Button für eure Sammlung.

Vielen Dank an die vier Jungs von Beating Signal für die Beantwortung unserer Fragen und die Bereitstellung der Preise für unser Gewinnspiel. Alle Infos rund um Beating Signal findet ihr auf der Homepage www.beatingsignal.com.

 

Nächste Termine:
10.12.2016 [DE] – Erfurt, From Hell
17.12.2016 [DE] – Magdeburg, FlowerPower
04.02.2017 [DE] – München, Garage Deluxe

 

Interview: Estra Dragon